Projekte aus dem Landesverband

Kriegsgräberstätten im Freistaat Thüringen

Erfurt Hauptfriedhof

Anzahl der Begräbnisstätten:               571

Opferzahl:                                           105.831

Gesamtgräberzahl:                            21.870

davon Einzelgräber:                           20.498

Sammelgräber:                                    1.372

 

Diese Grabstätten unterliegen dem bundesdeutschen Gräbergesetz (GräbG), im Langtitel „Gesetz über die Erhaltung der Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft”. Dieses Gesetz stellt die o.g. Kriegsgräber unter besonderen dauernden Schutz und fördert das Gedenken an die Toten von Krieg und Gewaltherrschaft in besonderer Weise.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung